Jack’s Casino auch im Besitz einer niederländischen Glücksspiellizenz

Das berühmte Jack’s Casino hat von der niederländischen Glücksspielbehörde offiziell die Lizenz erhalten, Online-Casinospiele anzubieten. Diese Nachricht wurde letzte Woche veröffentlicht und Jack’s darf sein Online-Casino ab dem 20. November 2021 starten. Damit ist das Unternehmen der 11. legale Anbieter von Online-Glücksspielen in den Niederlanden.

Jack’s Casino ist in den Niederlanden kein unbekannter Name. Das Unternehmen verfügt über mehr als 25 Niederlassungen in unserem Land, die in fast allen Provinzen verteilt sind. Mit der Ausweitung auf ein Online-Casino hofft das Unternehmen, noch mehr Menschen zu erreichen.

Das Unternehmen hat Jack’s Casino Online so schnell wie möglich in Betrieb genommen. Offiziell handelt es sich bei der physischen Niederlassung von Jack’s Casino um eine Spielhalle, d. h. es werden keine Tischspiele angeboten. Auch Live-Casino-Spiele sind dort nicht verfügbar, obwohl Jack’s bereits angekündigt hat, dass es in Zukunft ein Live-Casino anbieten wird. Mehr neue Casinoanbieter finden Sie auf Casino24.org.

Aber es gibt gute Nachrichten für Jack’s Casino-Fans, die ein bisschen mehr Spielvielfalt mögen. Seit dem 25. November ist das Jack’s Online-Casino live und die Spieler können das Online-Casino besuchen.

Spielangebot bei Jack’s Casino online

Für die Online-Site ist Jack’s Casino eine Partnerschaft mit Evolution eingegangen. Das Live-Casino ist also sehr umfangreich und neben den traditionellen Spielen können Sie diese spannenden Varianten auch mit einem Live-Dealer spielen.

Die Spieler können auch eine breite Palette von Online-Slots nutzen und Wetten auf Sportereignisse abschließen. Das Online-Casino wird von der JVH-Gruppe angeboten. Dieses Unternehmen steht auch hinter den physischen Niederlassungen.

Das Unternehmen will sich in Zukunft mehr auf Online-Sportwetten konzentrieren, wofür der Name Jack’s League verwendet werden soll. Kambi bietet die Zusammenarbeit für die Sportwetten an. Auch Unternehmen wie BetCity und Unibet arbeiten mit diesem Anbieter zusammen.

Die Marktteilnehmer hatten eigentlich erwartet, dass Jack’s seine niederländische Lizenz bereits am 1. Oktober erhalten könnte. Aber das Unternehmen war das auffälligste, das in der ursprünglichen Liste fehlte.